„BLAUER ELEFANT auf Rädern“ beim WDR-Kinderrechtepreis 2018

Auch dieses Jahr haben wir uns mit unserem aktuellen Projekt, dem „BLAUEN ELEFANTEN auf Rädern“ beim WDR-Kinderrechtepreis beworben.

Mit dem Kinderschutzmobil „BLAUER ELEFANT auf Rädern“ möchten wir Familien, die in prekären sozialen Verhältnissen leben und die wir mit unseren Angeboten im Haus für Kinder in Lierenfeld nicht erreichen, in ihrem eigenen Lebensumfeld Hilfe leisten und planen Einsätze in Notunterkünften für obdachlose Familien, in Flüchtlingsheimen, auf Spielplätzen in sozial benachteiligten Stadtteilen, sowie kindergerechte Aktionen im gesamten Düsseldorfer Stadtgebiet. Die Idee dahinter: Wenn die Familien nicht zu uns kommen, müssen wir eben zu den Familien kommen!

Auch wenn unser Kinderschutzmobil diesmal nicht mit einem Preis ausgezeichnet wurde, wurde unser Projekt dennoch in eine Broschüre des WDR mit nachahmenswerten Initiativen aufgenommen, die auch im Internet zu finden ist.

Unter https://www1.wdr.de/unternehmen/der-wdr/profil/chronik/auszeichnungen/kinderrechtepreis/

kann man die Broschüre downloaden und auf Seite 49 unseren „BLAUEN ELEFANTEN auf Rädern“ wiederfinden.

Schaut Euch doch auf dieser Seite einmal um!

Wir freuen uns auf jeden Fall sehr, dass der WDR unser tolles Projekt ausgesucht hat und hier öffentlich erwähnt!