Unser Kinderrecht des Monats Dezember

Ich bin jetzt hier und will keine Angst mehr haben.

 

Was muss es einem traumatisierten geflüchteten Kind bedeuten, wenn keine Bomben und Granaten mehr vor seinen Füßen einschlagen, keine Häuser mehr in Schutt und Asche versinken und das Leben endlich wieder sicherer ist? Für die meisten von uns ist das erlittene Leid der Kinder im Herkunftsland und auf der Flucht unvorstellbar. Und doch gelingt es dem DKSB, in seinen Einrichtungen auch traumatisierten Kindern nach der Flucht ein Gefühl von Sicherheit Geborgenheit zu vermitteln. Der Verband hat viele Fachkräfte eigens dafür fortgebildet, damit sie diese Kinder mit besonderem Wissen und Empathie pädagogisch begleiten können.

Laut UNICEF wurden allein aus Syrien 8 Millionen Kinder vertrieben.

Angebote im Ortsverband Düsseldorf:

Beratung; Kinder-und Jugendtelefon; KinderKleiderKiste; Kindergruppen im Haus für Kinder; Spielmobil

#Wir machen Kinder UNSCHLAGBAR!

Unser Kinderrecht des Monats November

Jedes Kind hat das Recht auf Partizipation

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jedes Kind hat das Recht auf Teilhabe, auf Beteiligung, auf Mitbestimmung in Entscheidungen, die Kinder betreffen und JEDES Kind hat das Recht seine Meinung zu äußern und wünscht sich gehört und mit einbezogen zu werden.

Sie werden erstaunt sein, wie viel weniger Konflikte entstehen, wenn Kinder mit entscheiden dürfen, sie haben manchmal Ideen, auf die wären wir im Leben nicht gekommen, die aber so erfrischend einfach sind, dass wir aus dem Staunen nicht mehr rauskommen.

 

Angebote im Ortsverband  Düsseldorf:

Kinder-und Jugendtelefon – Rechtsberatung – TuSCH!-Gruppe Beratung im Haus für Kinder BLAUER ELEFANT

#WirmachenKinderUNSCHLAGBAR!

Unser Kinderrecht des Monats Oktober

Jedes Kind hat das Recht auf Integration!

Von der Willkommenskultur zur nachhaltigen Integration

 

Denken wir nur einen Moment, es wäre unser Kind, das dort in einem fremden Land ums Überleben kämpft, alleine…

Allein der Gedanke daran ist kaum auszuhalten, aber genau darum geht es.

Wir alle können uns nicht vorstellen, was die Kinder, die heute in unserer Gemeinschaft leben „wollen“, in den letzten Monaten und Jahren erlebt haben. Viele sind hier ohne ihre Familien.

Wir können nur versuchen alles uns mögliche zu tun, diese Kinder zu unterstützen und ihnen das Gefühl zu geben, dass sie hier willkommen sind und bleiben dürfen, dass sie nicht alleine sind und dass ihnen geholfen wird. Für diese Kinder geht es auch Monate und Jahre nach der Flucht ums Überleben.

Kinder nach der Flucht haben ein Recht auf Familie, demnach setzt sich der DKSB Bundesverband für eine schnelle Familienzusammenführung zum Wohle der Kinder ein.

Angebote im Ortsverband Düsseldorf:

– Familiencafé im Haus für Kinder BLAUER ELEFANT für alle Familien mit Kindern von 0-3 Jahren und älteren Geschwistern, Themenschwerpunkte Sprache, Erziehung, Entwicklung, Integration

– KinderKleiderKiste im Haus für Kinder BLAUER ELEFANT

– Elternkurse „Starke Eltern – Starke Kinder®“ in deutscher und türkischer Sprache

– Kochkurse für Kinder im Haus für Kinder BLAUER ELEFANT

– Singtreff im Haus für Kinder BLAUER ELEFANT und in den Familiencafés

#WirmachenKinderUNSCHLAGBAR!