Getrel – GETRenntlebendeELtern

 

trennungKurs 2274, Getrel – GETRenntlebendeELtern
Ein Programm für getrenntlebende Eltern, die an einem KiB Kurs teilgenommen haben. Die Anfragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer weiter machen zu wollen, ist für uns Anlass ein Erweiterungs- und Vertiefungsmodul anzubieten. An jedem Abend gibt es die Möglichkeit Fragen zu den KiB-Methoden zu bearbeiten und neue Elemente kennenzulernen. Die max. Teilnehmerzahl ist 14 Personen. Voraussetzung ist eine vorherige Teilnahme am KiB Kurs.

Kurs 2274, Getrel – GETRenntlebendeELtern
Ein Programm für getrenntlebende Eltern, die an einem KiB Kurs teilgenommen haben. Die Anfragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer weiter machen zu wollen, ist für uns Anlass ein Erweiterungs- und Vertiefungsmodul anzubieten. An jedem Abend gibt es die Möglichkeit Fragen zu den KiB-Methoden zu bearbeiten und neue Elemente kennenzulernen. Die max. Teilnehmerzahl ist 14 Personen. Voraussetzung ist eine vorherige Teilnahme am KiB Kurs.

Termine:   21.09., 19.10., 16.11. 2018,  jeweils 18:30 – 21:30 Uhr
Ort:            Kinderschutzbund Düsseldorf, Haus für Kinder, Posener Str. 60, 40231 Düsseldorf-Lierenfeld
Gebühr:     € 30,–/€ 20,– (ermäßigt) für alle 3 Termine ,  € 15,– / € 10,–(ermäßigt) pro Termin
Leitung:    Tillmann Schrörs, System. Elterncoach/Mediator und Eveline Köbis, Diplom Sozialarbeiterin/Elterncoach

 

 

 

 

 


Über dieses Formular können Sie sich zu unseren Kursen anmelden. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung verbindlich ist. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Hiermit melde ich verbindlich zu folgendem Elternkurs an:

Kurs-Nr. (Pflichtfeld)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Straße/Hausnr. (Pflichtfeld)

PLZ/Ort (Pflichtfeld)

Alter & Anzahl der Kinder

Sind Sie alleinerziehend? JaNein

Leben Sie getrennt vom anderen Elternteil? JaNein

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Ihre Anmerkungen

Ich bin damit einverstanden, dass meine Anmeldedaten auf einem Server des Kinderschutzbundes Düsseldorf gespeichert werden. Die Daten werden ausschließlich für die Belange des DKSB-internen Veranstaltungsmanagement genutzt und nicht an unbeteiligte Dritte
weitergeleitet.