em@il-Beratung

emb
Manche Kinder und Jugendliche wollen nicht so gern am Telefon über ihre Sorgen sprechen. Deswegen bieten wir auch eine anonyme em@il-Beratung an.

Damit auch die em@il-Beratung anonym ist, haben wir dafür ein sicheres System eingerichtet, in das Du Dich mit einem persönlichen Passwort einloggen musst und in dem Du auch Deine Antwort abholen kannst. Zu Deinem persönlichen Postfach hat sonst niemand Zugang, denn das Passwort kennst nur Du und Du solltest es auch keinem anderen geben oder irgendwo abspeichern. Dein Benutzerkonto wird automatisch gelöscht, wenn Du Dich sechs Monate nicht eingeloggt hast.

Erfahrene erwachsene Berater und Beraterinnen vom Kinder- und Jugendtelefon beantworten Deine em@il-Anfrage und das so schnell wie möglich. Manchmal gehen aber sehr viele Anfragen bei uns ein und dann dauert es vielleicht ein bißchen länger bis Du eine Antwort erhältst. Bitte habe Verständnis, denn die Berater geben sich mit jeder Antwort viel Mühe, auch bei Deiner!