Weihnachten und Trennungskinder

Eine Trennung der Eltern ist für Kinder eine schmerzliche Erfahrung, welche besonders an Weihnachten deutlich wird. Denn ein friedvolles Miteinander unter dem Tannenbaum ist kaum möglich. Daher ist es wichtig bereits vor Weihnachten klar abzusprechen wann und wo die Kinder feiern können. Der Kinder wegen, trotz Trennung gemeinsam Weihnachten zu feiern, davon raten wir ab, denn Kinder spüren die Anspannung und nur allzu oft endet alles wieder im Streit.

Wichtig ist es daher im Vorfeld rational und in Ruhe gemeinsam darüber nachzudenken, wie man die Feiertage für alle Beteiligten gleichermaßen positiv gestalten kann, ohne dass sich jemand benachteiligt fühlt.  Wenn man(n)  oder frau dies beachtet kann es auch in einer Scheidungsfamilie für die Kinder zu einem oder sogar zwei wunderschönen Festen für die Kinder werden.

Angebote im Bereich Trennung/Scheidung: Beratung – Begleiteter Umgang – Kinder im Blick – TuSCH! Gruppe für Trennungs-/Scheidungskinder