Ihre Spende hilft!

Der Kinderschutzbund Düsseldorf e.V. ist ein eingetragener Verein und als freier Träger der Jugendhilfe anerkannt. Als Verein finanzieren wir uns durch öffentliche Zuschüsse, Bußgeldzuweisungen und Mitgliedsbeiträge. Diese Einnahmen alleine decken unseren Kostenrahmen jedoch nicht. Ohne Spenden und Sponsoren können wir unser Angebot nicht aufrecht erhalten.

Spenden per Überweisung

Unser Spendenkonto bei der Stadtsparkasse Düsseldorf:

Deutscher Kinderschutzbund
Ortsverband Düsseldorf e.V.
IBAN: DE87 3005 0110 0046 0170 00
BIC: DUSSDEDDXXX
Stadtsparkasse Düsseldorf

Spenden per Paypal

Einfach, schnell und sicher online mit PayPal spenden.

Direkt online spenden

Unser Spendenformular über Helpdirect

Pfandspende

Seit einigen Jahren bereits unterstützen uns Düsseldorfer Supermärkte mit der Idee, ihren Kundinnen und Kunden die Möglichkeit zu geben, Bons für die zurückgegebenen Pfandflaschen für den Kinderschutzbund zu spenden.

Ihre eigene Spendenaktion

Sie wollen statt Geschenken gern Spenden sammeln? Ihr Firmenfest soll Kindern uns Familien zu Gute kommen. Im Trauerfall möchten Sie statt Blumenspenden unsere Arbeit unterstützen?

Ihr Vermächtnis für Kinder

Wir setzen Ihr Erbe sorgsam, seriös und zuverlässig ein.

Spendenformular

Ihr Pfand als Unterstützung

Teilnehmende Supermärkte:

  • Edeka Zurheide Nürnberger Straße
  • Edeka Zurheide Berliner Allee
  • Edeka Carlo-Schmidstr.
  • Edeka Benderstraße
  • Edeka Celik Harffstraße
  • Trinkgut Heerdter Lohweg
  • Trinkgut An der Piwipp

Im Supermarkt kann man nicht nur einkaufen, sondern auch etwas Gutes tun. Alles was man dazu braucht, ist der eigene Pfandbon. Diesen wirft man in die Pfandbox eines teilnehmenden Marktes und spendet ihn dem Düsseldorfer Kinderschutzbund.
Seit einigen Jahren bereits unterstützen uns Düsseldorfer Supermärkte mit der Idee, ihren Kundinnen und Kunden die Möglichkeit zu geben, Bons für die zurückgegebenen Pfandflaschen für den Kinderschutzbund zu spenden.

Viele kleine Spenden machen so etwas Großes aus.
In den entsprechenden Supermärkten hängen blaue Pfandboxen, in die die Kundschaft den Bon einfach hineinwerfen kann. Diese werden regelmäßig von uns geleert und die so zustande gekommene Summe fließt direkt in unsere Hilfsangebote. So können wir dank Ihrer Spende die Familien und Kinder in Düsseldorf bestens unterstützen.

Starten Sie eine eigene Spendenaktion

Sie haben bald Geburtstag, ein Jubiläum oder ein Firmenfest und möchten zu diesem Anlass Spenden für den Kinderschutzbund Düsseldorf sammeln? Sie möchten im Trauerfall auf Blumen oder Kranzspenden verzichten und stattdessen unsere Arbeit für benachteiligte Kinder und Jugendliche sowie hilfesuchende Familien zu unterstützen? Darüber freuen wir uns sehr und danken Ihnen schon jetzt sehr herzlich für Ihr Engagement!

Und so geht´s:

Informieren Sie uns vorab telefonisch oder per E-Mail über Ihre Aktion, damit wir gemeinsam ein Überweisungsstichwort für Ihre Aktion festlegen können. Eingehende Spenden können dann Ihrer Spendenaktion zugeordnet werden. Selbstverständlich legen wir auf Wunsch auch einen Verwendungszweck für Ihre Spendenaktion fest. Nun können Sie Ihre Gäste, Freunde, Bekannte und Familienangehörige über Ihre Spendenaktion informieren und anstelle von Geschenken bzw. Blumen um eine Spende bitten.

Wenn gewünscht, erhalten Sie hierzu von uns Informationsmaterial für Ihre Veranstaltung oder ein Spendenhaus für Ihre Aktion. Wir beraten Sie gerne in Hinblick auf Ihre geplante Spendenaktion für den Kinderschutzbund Düsseldorf.

Bei der Durchführung Ihrer Spendenaktion bestehen die folgenden Möglichkeiten:

Überweisung auf unser Spendenkonto direkt durch Ihre Gäste

Dazu teilen Sie Ihren Gästen z.B. im Einladungsschreiben zu Ihrer Veranstaltung, unser Spendenkonto sowie das vorab mit uns vereinbarte Stichwort mit:

Spendenkonto Stadtsparkasse Düsseldorf

  • IBAN: DE87 3005 0110 0046 0170 00
  • BIC: DUSSDEDDXXX
  • „Vereinbartes Überweisungsstichwort“
  • Anschrift (zur Ausstellung einer Spendenbescheinigung)

Wichtig:
Zur Ausstellung der Spendenbescheinigungen benötigen wir die Anschriften der Spender und Spenderinnen. Bitte teilen Sie Ihren Gästen dies im Vorfeld mit.

Aufstellung eines Spendenhäuschens

Neben der direkten Überweisung durch Ihre Gäste besteht auch die Möglichkeit bei Ihrer Veranstaltung ein Spendenhäuschen aufzustellen und Barspenden zu sammeln.

Die Spendenhäuser sowie Informationsmaterial zur Auslage sind in der Geschäftsstelle erhältlich. Die Spendenhäuschen geben Sie nach der Veranstaltung einfach wieder in unserer Geschäftsstelle ab.

Im Anschluss an Ihre Spendenaktion teilen wir Ihnen den eingegangenen Gesamtbetrag mit. Aus datenschutzrechtlichen Gründen können wir keine Auflistung der Einzelspenden versenden (§ 28 Abs. II Bundesdatenschutzgesetz).

Ihre Ansprechpartnerin:
Bettina Erlbruch
E-Mail: erlbruch@kinderschutzbund-duesseldorf.de
Telefon: 0211/6170570

Ihr Vermächtnis für Kinder

Ihre Ansprechpartnerin:
Bettina Erlbruch
E-Mail: erlbruch@kinderschutzbund-duesseldorf.de
Telefon: 0211/6170570

Das, was bleibt.

Mit einem Testament zugunsten des Kinderschutzbundes Düsseldorf können Sie unsere Arbeit nachhaltig unterstützen. Wir setzen Ihr Erbe sorgsam, seriös und zuverlässig für unsere Kinderschutzarbeit vor Ort ein. Sie können aber auch einzelne Projekte, die Ihnen besonders am Herzen liegen, wählen. Seien Sie sicher: Hier versickert nichts – das Geld kommt dort an, wo Sie es einsetzen wollen.

Weil Vererben eine sensible Angelegenheit ist, sollten wir darüber persönlich sprechen, selbstverständlich vertraulich und diskret. Wir informieren und beraten Sie gern über diese Möglichkeiten.

Garantierte Seriosität

Als Spender*in können Sie sicher sein, dass wir Ihre Spende absolut seriös und ausschließlich für unsere satzungsgemäße Arbeit und damit zum Wohl der Kinder einsetzen.

Der Umgang mit den erhaltenen Spenden wird von mehreren unabhängigen Institutionen geprüft.
Auf der jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung stimmen die Vereinsmitglieder über den Haushaltsjahresabschluss des Ortsverbandes Düsseldorf ab und erteilen dem Vorstand Entlastung für seine Arbeit.
In regelmäßigen Abständen wird der Kinderschutzbund Düsseldorf zudem von der zuständigen Landesversicherungsanstalt und der Deutschen Rentenversicherung geprüft. Alle Prüfungen haben keine Beanstandungen ergeben.

Transparenz ist uns sehr wichtig!
Selbstverständlich prüfen auch intern unabhängige, gewählte Kassenprüferinnen die ordnungsgemäße Mittelverwendung des Kinderschutzbundes Düsseldorf.
Der Kinderschutzbund Bundesverband ist Erstunterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft von Transparency International. Mit der Unterzeichnung hat er sich zur Veröffentlichung von 10 Transparenzinformationen verpflichtet. Denn wer für das Gemeinwohl tätig ist, sollte der Gemeinschaft auch sagen, welche Ziele die Organisation genau anstrebt, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträgerinnen sind.

Spendenbescheinigung

Alle Spenden bis zu einer Höhe von insgesamt 200 € können Sie einfach mit Ihrem Kontoauszug oder der Kreditkartenabrechnung beim Finanzamt einreichen.
Sie möchten eine Spendenbescheinigung erhalten?
Auf Wunsch senden wir Ihnen die Spendenbescheinigung gerne auch unabhängig von der Höhe Ihrer Spende zu.
Bei Fragen zu Ihrer Spende können Sie sich jederzeit telefonisch oder per E-Mail an uns wenden:

E-Mail: info@kinderschutzbund-duesseldorf.de
Telefon: 0211/6170570

Nach oben scrollen