Begleiteter Umgang

Getrenntlebende Eltern

Eine Verbindung erhalten –
für das gemeinsame Kind

Bei Trennung und Scheidung geraten Kinder häufig in das Konfliktfeld der Erwachsenen, auch Gewalt in der Familie oder mangelndes Vertrauen zueinander verschärfen die ohnehin schwierige Situation. Eltern sind dann oft nicht in der Lage, einen unbelasteten Umgangskontakt zwischen Kind und getrenntlebendem Elternteil zu ermöglichen. Für Kinder ist dies eine schwere Belastung und kann sie in ihrer Entwicklung negativ beeinflussen. Um eine gute und unbelastete Beziehung zwischen getrenntlebendem Elternteil und Kind aufzubauen, bietet der Kinderschutzbund Düsseldorf den Begleiteten Umgang an.

Im Vorfeld führt eine pädagogische Fachkraft vorbereitende Einzelgespräche mit allen Beteiligten und lernt das Kind kennen. Im Anschluss begleitet die Fachkraft Kind und getrenntlebendes Elternteil zu regelmäßigen Treffen. Der Begleitete Umgang findet kindgerecht im Kinderschutzbund statt. Begleitend werden Gespräche mit beiden Elternteilen geführt, um langfristige und eigenverantwortliche Lösungen zu finden.

Kontakt

Telefon: 0211/6170570
E-Mail: szopinski@kinderschutzbund-duessseldorf.de

Umgangscafé

Kindesumgang bei
Trennung und Scheidung

Eine Herausforderung für Kinder und Eltern

Regelmäßiger Kontakt zu beiden Elternteilen ist für Kinder besonders wichtig nach einer Trennung.
Für Eltern ist es aber manchmal schwierig, einen Ort zu finden, an dem sich ihre Kinder mit dem umgangsberechtigten Elternteil treffen können: Eine geeignete Wohnung steht nicht zu Verfügung, draußen spielt das Wetter nicht immer mit oder die Eltern haben gerade eine schwere Zeit durchgemacht und müssen erst wieder Vertrauen fassen.
Welche Gründe auch vorliegen, häufig gibt es dann den Wunsch nach einem kindgerechten, neutralen Ort, an dem ein unbelastetes Zusammensein möglich ist.

Im Umgangscafé können sich der umgangsberechtigte Elternteil und das Kind treffen, damit der Kontakt in einer angenehmen und kleinkindorientierten Atmosphäre stattfinden kann. Eine pädagogische Fachkraft leitet das Projekt und wird durch Ehrenamtliche unterstützt.

Kontakt

Telefon: 0211/6170570
E-Mail: hoelkeskamp@kinderschutzbund-duesseldorf.de

Okt 2021

Datum/Zeit Veranstaltung
09.10.21
15:00 - 17:00
Umgangscafé
Haus für Kinder BLAUER ELEFANT
23.10.21
15:00 - 17:00
Umgangscafé
Haus für Kinder BLAUER ELEFANT

Nov 2021

Datum/Zeit Veranstaltung
06.11.21
15:00 - 17:00
Umgangscafé
Haus für Kinder BLAUER ELEFANT

Weitere Angebote

Foto © DKSB Susanne Tessa Müller

TuSch-Kindergruppe

Um Kindern in dieser schwierigen Zeit den Rücken zu stärken, bietet der Kinderschutzbund Düsseldorf eine Gruppe für Kinder in Trennung- und Scheidungssituationen an.

Mehr erfahren

KiB – Kinder im Blick

Ein Kurs für Eltern in Trennung oder Scheidung, in dem
sie alltagstaugliche Kompetenzen für den Umgang mit
dem Kind, dem anderen Elternteil und sich selbst erwerben können.

Mehr erfahren
Scroll to Top