Die „Nummer gegen Kummer“ ist aktuell immer stärker gefragt.

„Die Nummer gegen Kummer ist ein leicht zugängliches, anonymes Beratungsangebot. Das hat sich auch und gerade in den letzten Wochen als wichtig erwiesen. Denn wenn die Familien gezwungen sind, zuhause zu bleiben, können die Hürden noch größer werden, sich Personen aus dem nahen Umfeld anzuvertrauen“, weiß Bernhard Müller-Hildebrand, Koordinator Kinder- und Jugendtelefon beim Kinderschutzbund Düsseldorf. Hier gehts zur  Pressemitteilung